Herzlich willkommen
bei der Zahnarztpraxis
Markus Opitz

Auf Ihrem Weg zu schönen und gesunden Zähnen sind wir Ihr Begleiter und Lotse – lernen Sie uns kennen!
Bitte rufen Sie mich an!
Unsere Sprechzeiten
Montag 08:00 – 16:00
Dienstag 13:00 – 19:00
Mittwoch 13:00 – 19:00
Donnerstag 08:00 – 16:00
Freitag 08:30 – 14:30

und nach Vereinbarung

Zur Praxis

Zahnarztpraxis Markus Opitz

Wer träumt nicht von schönen, gesunden Zähnen?

In unserer Praxis in der Potsdamer Allee in Stahnsdorf stehen wir Ihnen für alle Fragen rund um gesunde und schöne Zähne gern zur Verfügung. Ob Sie Vorsorge betreiben, eine Auffälligkeit abklären lassen, Schmerzen bekämpfen oder Ihr Lächeln verschönern möchten – mit Sorgfalt, Einfühlungsvermögen und viel individueller Zuwendung unterstützen wir Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele. Unsere Herangehensweise ist stets darauf ausgelegt, unseren Patienten die Behandlungen so schonend und angenehm wie möglich zu gestalten – Besuchen Sie uns und erleben Sie den Unterschied.

Wir arbeiten auf dem neuesten Stand der medizinischen Wissenschaft, so dass unsere Patienten sicher sein können, stets die effizienteste Behandlung zu erhalten. Bei der Anwendung von Materialien achten wir darauf, nur die bestmöglich verträglichen und biokompatiblen modernen Produkte zum Einsatz zu bringen.

Daneben spielt für uns die Beratung unserer Patienten eine große Rolle, denn Sie sollen die Behandlungsschritte von Anfang bis zum Ende nachvollziehen können. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Ihre Zahngesundheit auch präventiv zu fördern: durch Aufklärung und Tipps, durch Vorsorgeuntersuchungen, durch regelmäßige professionelle Zahnreinigungen. Die beste Therapie ist immer noch, Erkrankungen gar nicht erst entstehen zu lassen. Prophylaxe wird daher bei uns großgeschrieben.

 

In unserer Praxis erwartet Sie:

  • ein freundliches, zugewandtes Praxisteam
  • zeitnahe Terminvergabe
  • umfangreiche Vorsorgeberatung und professionelle Zahnreinigung
  • strahlungsarmes Digitales-Röntgen
  • Implantatchirurgie einschließlich prothetischer Versorgung (Implantatsprechstunde)
  • ästhetische Zahnheilkunde
  • hochwertiger Zahnersatz
  • Intraorale Kamera
  • photodynamische Lasertherapie
  • CMD Diagnose und Behandlung (Kiefergelenkserkrankungen)
  • hypoallergene Versorgungen bei Füllungen und Zahnersatz

Weitere Kompetenzen finden Sie unter Leistungen.

Vereinbaren Sie einen Termin und lernen Sie uns persönlich kennen – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wer wir sind

zahnarzt-stahnsdorf-team

Unser Praxis-Team – im Dienst Ihrer Zahngesundheit

Alle Mitglieder unseres Praxis-Teams sind für Sie da und machen Ihnen den Besuch beim Zahnarzt so angenehm wie möglich, denn wir legen großen Wert auf eine familiäre, freundliche Atmosphäre und ein herzliches Miteinander.

Unser Team:

Markus Opitz – Zahnarzt

zahnarzt-stahnsdorf-Markus-Opitz

  • Staatsexamen an der Humboldt Universität zu Berlin
  • 2008/ 2009 Curriculum zahnärztliche Chirurgie
  • 2009/ 2010 Curriculum Implantologie
  • seit 2010 kontinuierliche Fortbildungen über Behandlungstechniken in der Implantatchirurgie und Parodontalchirurgie

Elisa Gretzmacher – Assistenz und Verwaltung

zahnarzt-stahnsdorf-Elisa-Gretzmacher

  • Zahnmedizinische Fachangestellte seit 2008
  • Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin seit 2013

Helene Schlink – Assistenz, Prophylaxe und Verwaltung

zahnarzt-stahnsdorf-Helene-Schlink

  • Zahnarzthelferin seit 2000

Anne Werner – Assistenz und Prophylaxe

zahnarzt-stahnsdorf-Anne-Werner

  • Zahnmedizinische Fachangestellte seit 2012

Leistungen

Unsere Leistungs-Schwerpunkte

Bei uns erhalten Sie das gesamte Spektrum an zahnärztlichen Leistungen: Wir bieten Ihnen – und Ihren Kindern – umfassende Beratung und Prophylaxe, exakte Diagnostik, schonend-effiziente Therapien und vorausschauende Nachsorge mit individuell angepasstem Recall.

Prophylaxe

Prophylaxe Zahnarzt Stahnsdorf

Vielen Zahnerkrankungen, etwa Karies oder Parodontitis (früher Parodontose genannt), kann man wirksam vorbeugen. Wir erklären und zeigen Ihnen, wie Sie es am besten machen. Die heimische Mundhygiene bildet das Fundament für eine langfristige Zahngesundheit, daher sind die Art der Zahnbürste, sowie die Putztechnik von großer Bedeutung. Nicht nur Kinder, auch Erwachsene können hier noch einiges optimieren.

Doch auch perfekte Zahnpflege zu Hause kann nicht alle schädlichen Beläge beseitigen. Von Zeit zu Zeit – die meisten Experten empfehlen zweimal jährlich – sollten Sie eine professionelle Zahnreinigung (PZR) in Anspruch nehmen. Sie befreit die Zähne von schädlicher Plaque und sorgt für ein strahlenderes Aussehen.

Und schließlich gehört zu einer umfassenden Vorsorge auch, Zähne und Zahnfleisch regelmäßig ärztlich untersuchen zu lassen. Denn der Behandlungserfolg hängt zumeist vom Zeitpunkt der Diagnose einer Erkrankung ab.

Digitales Röntgen

Digitales Röntgen Zahnarzt  Stahnsdorf

Gegenüber dem klassischen Verfahren ist das digitale Röntgen sehr strahlungsarm. Doch die stark verringerte Strahlenbelastung des Patienten ist nicht der einzige Vorteil dieser Technologie: Mit ihr lassen sich dreidimensionale Aufnahmen in höchster Genauigkeit erstellen, die sich am Computer aus allen Perspektiven betrachten lassen. Dadurch werden nicht nur hochpräzise Diagnosen möglich; auch für den Patienten wird die Situation in seinem Kiefer wesentlich anschaulicher und damit die von uns vorgeschlagenen Behandlungsoptionen leichter nachvollziehbar.

Implantologie

Implantologie Zahnarzt Stahnsdorf

Die Implantologie steht für einen der größten zahnmedizinischen Durchbrüche der letzten Jahrzehnte. Mit dieser Technologie lassen sich künstliche Zahnwurzeln (Implantate) im Kiefer verankern, auf die der gewünschte Zahnersatz nur noch aufgeschraubt werden muss. Funktional und ästhetisch sind implantatgetragene künstliche Zähne kaum von echten zu unterscheiden.

Moderne Implantate bestehen aus hochreinem Titan. Dieses Material hat sich im langjährigen Praxiseinsatz als robust und körperverträglich (biokompatibel) bewährt. Sie verwachsen in den Wochen nach dem Einsetzen mit dem Kiefergewebe und werden so wie natürliche Zahnwurzeln in den Knochen integriert.

Laserbehandlung

Laserbehandlung Zahnarzt Stahnsdorf

Der Einsatz der Lasertechnologie hat die Präzision in der Zahnmedizin auf eine neue Stufe gehoben. Mit keinem anderen Instrument kann ein Zahnarzt derart zielgenau – und damit für den Patienten schmerzarm arbeiten.

Für eine Kariesbehandlung kann der Laser zwar derzeit noch nicht empfohlen werden, doch Standard ist er bereits auf den Gebieten der Implantologie (bei Periimplantitistherapie), Endodontie (zur Wurzelkanaldesinfektion) und Parodontitsbehandlung.

Besonders bewährt hat sich die lasergestützte photodynamische Parodontalbehandlung als unterstützende Behandlung im Rahmen der klassischen Parodontitisbehandlung. Die photodynamische Therapie ist dabei sehr gut bioverträglich und kann bei besonders therapieresistenten Parodontitisformen unter Umständen sogar die sonst notwendige Gabe eines Antibiotikums vermeiden.

Wir beraten Sie bei Bedarf gern ausführlicher zu den Möglichkeiten eines Laser-Einsatzes in Ihrer Behandlung. Sprechen Sie uns gern an.

Prothetik

 

zahnarzt-stahnsdorf-prothetik

Wenn Zähne oder Teile davon unwiederbringlich verloren sind, werden sie durch Prothetik ersetzt. Deren Formen und Materialien sind vielfältig und hängen von der zu füllenden Lücke, sowie von den eigenen ästhetischen Ansprüchen ab.

In einfachen Fällen, bei leichteren Kariesschäden zumeist, reicht eine Füllung aus Komposit-Kunststoff aus. Dieser kann in der Färbung der Nachbarzähne gewählt werden und fällt daher kaum auf. Die nächste Stufe bilden Onlays (Teilkronen) und Inlays (Einlagefüllungen) aus Gold oder Keramik. Funktion und Ästhetik entsprechen damit wieder einem gesunden Zahn.

Kronen und Brücken werden ebenfalls im Zahnlabor individuell aus Voll- oder Metallkeramik hergestellt. Sie ersetzen größere Teile eines Zahns (Kronen), wenn dieser noch als Träger dienen kann, oder einen kompletten Zahn (Brücke), wenn die Nachbarzähne als Träger dienen. Diese Art von Zahnersatz ist sehr langlebig und hervorragend bioverträglich.

Wir beraten Sie im Rahmen der Behandlungsplanung eingehend über die für Sie infrage kommenden Prothetik-Lösungen und zeigen Ihnen deren Vor- und Nachteile auf.

Funktionstherapie

zahnarzt-stahnsdorf-funktionstherapie-2

Im komplexen menschlichen Kauapparat müssen viele Rädchen ineinandergreifen, damit es nicht zu Problemen kommt. Ein „schiefer Biss“ ist weitverbreitet, Zähneknirschen und Kieferpressen ebenfalls. Dadurch kann es nicht nur zu starken, häufig einseitigen Abnutzungserscheinungen an den Zähnen kommen. Auch Muskelverspannungen und daraus resultierend Kopf- und Rückenschmerzen können die Folge sein. Dass deren Ursache im Kauapparat zu suchen ist, finden viele Patienten erst spät oder sogar nie heraus.

Wenn Sie von einer der genannten Beschwerden betroffen sind, finden wir über eine Funktionsanalyse heraus, ob Ihr Kauapparat richtig arbeitet. Bei funktionellen Störungen kommen verschiedene Therapiemethoden infrage, etwa Bissführungsschienen, die Reduzierung von Knirschflächen oder die Entfernung von Gleithindernissen. In einigen Fällen kann es auch angeraten sein, die Oberflächenstruktur des Gebisses neu aufzubauen. Wir beraten Sie natürlich ausführlich zu Ihrem Befund und den daraus hervorgehenden Behandlungsmöglichkeiten.

Lorem Ipsum5

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make.....[mehr]

Lorem Ipsum4

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make.....[mehr]

Lorem Ipsum3

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make.....[mehr]

Lorem Ipsum2

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make.....[mehr]

Lorem Ipsum

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make.....[mehr]

Lorem Ipsum5

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.

Lorem Ipsum4

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.

Lorem Ipsum3

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.

Lorem Ipsum2

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.

Lorem Ipsum

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.

Bitte rufen

Wir rufen Sie schnellstmöglichst zurück!

Ihr Name

Ihr Vorname

Ihre Rufnummer

Ihr Anliegen

Prophylaxe

Prophylaxe Zahnarzt Stahnsdorf

Vielen Zahnerkrankungen, etwa Karies oder Parodontitis (früher Parodontose genannt), kann man wirksam vorbeugen. Wir erklären und zeigen Ihnen, wie Sie es am besten machen. Die heimische Mundhygiene bildet das Fundament für eine langfristige Zahngesundheit, daher sind die Art der Zahnbürste, sowie die Putztechnik von großer Bedeutung. Nicht nur Kinder, auch Erwachsene können hier noch einiges optimieren.

Doch auch perfekte Zahnpflege zu Hause kann nicht alle schädlichen Beläge beseitigen. Von Zeit zu Zeit – die meisten Experten empfehlen zweimal jährlich – sollten Sie eine professionelle Zahnreinigung (PZR) in Anspruch nehmen. Sie befreit die Zähne von schädlicher Plaque und sorgt für ein strahlenderes Aussehen.

Und schließlich gehört zu einer umfassenden Vorsorge auch, Zähne und Zahnfleisch regelmäßig ärztlich untersuchen zu lassen. Denn der Behandlungserfolg hängt zumeist vom Zeitpunkt der Diagnose einer Erkrankung ab.

Digitales Röntgen

Digitales Röntgen Zahnarzt  Stahnsdorf

Gegenüber dem klassischen Verfahren ist das digitale Röntgen sehr strahlungsarm. Doch die stark verringerte Strahlenbelastung des Patienten ist nicht der einzige Vorteil dieser Technologie: Mit ihr lassen sich dreidimensionale Aufnahmen in höchster Genauigkeit erstellen, die sich am Computer aus allen Perspektiven betrachten lassen. Dadurch werden nicht nur hochpräzise Diagnosen möglich; auch für den Patienten wird die Situation in seinem Kiefer wesentlich anschaulicher und damit die von uns vorgeschlagenen Behandlungsoptionen leichter nachvollziehbar.

Implantologie

Implantologie Zahnarzt Stahnsdorf

Die Implantologie steht für einen der größten zahnmedizinischen Durchbrüche der letzten Jahrzehnte. Mit dieser Technologie lassen sich künstliche Zahnwurzeln (Implantate) im Kiefer verankern, auf die der gewünschte Zahnersatz nur noch aufgeschraubt werden muss. Funktional und ästhetisch sind implantatgetragene künstliche Zähne kaum von echten zu unterscheiden.

Moderne Implantate bestehen aus hochreinem Titan. Dieses Material hat sich im langjährigen Praxiseinsatz als robust und körperverträglich (biokompatibel) bewährt. Sie verwachsen in den Wochen nach dem Einsetzen mit dem Kiefergewebe und werden so wie natürliche Zahnwurzeln in den Knochen integriert.

Laserbehandlung

Laserbehandlung Zahnarzt Stahnsdorf

Der Einsatz der Lasertechnologie hat die Präzision in der Zahnmedizin auf eine neue Stufe gehoben. Mit keinem anderen Instrument kann ein Zahnarzt derart zielgenau – und damit für den Patienten schmerzarm arbeiten.

Für eine Kariesbehandlung kann der Laser zwar derzeit noch nicht empfohlen werden, doch Standard ist er bereits auf den Gebieten der Implantologie (bei Periimplantitistherapie), Endodontie (zur Wurzelkanaldesinfektion) und Parodontitsbehandlung.

Besonders bewährt hat sich die lasergestützte photodynamische Parodontalbehandlung als unterstützende Behandlung im Rahmen der klassischen Parodontitisbehandlung. Die photodynamische Therapie ist dabei sehr gut bioverträglich und kann bei besonders therapieresistenten Parodontitisformen unter Umständen sogar die sonst notwendige Gabe eines Antibiotikums vermeiden.

Wir beraten Sie bei Bedarf gern ausführlicher zu den Möglichkeiten eines Laser-Einsatzes in Ihrer Behandlung. Sprechen Sie uns gern an.

Prothetik

 

zahnarzt-stahnsdorf-prothetik

Wenn Zähne oder Teile davon unwiederbringlich verloren sind, werden sie durch Prothetik ersetzt. Deren Formen und Materialien sind vielfältig und hängen von der zu füllenden Lücke, sowie von den eigenen ästhetischen Ansprüchen ab.

In einfachen Fällen, bei leichteren Kariesschäden zumeist, reicht eine Füllung aus Komposit-Kunststoff aus. Dieser kann in der Färbung der Nachbarzähne gewählt werden und fällt daher kaum auf. Die nächste Stufe bilden Onlays (Teilkronen) und Inlays (Einlagefüllungen) aus Gold oder Keramik. Funktion und Ästhetik entsprechen damit wieder einem gesunden Zahn.

Kronen und Brücken werden ebenfalls im Zahnlabor individuell aus Voll- oder Metallkeramik hergestellt. Sie ersetzen größere Teile eines Zahns (Kronen), wenn dieser noch als Träger dienen kann, oder einen kompletten Zahn (Brücke), wenn die Nachbarzähne als Träger dienen. Diese Art von Zahnersatz ist sehr langlebig und hervorragend bioverträglich.

Wir beraten Sie im Rahmen der Behandlungsplanung eingehend über die für Sie infrage kommenden Prothetik-Lösungen und zeigen Ihnen deren Vor- und Nachteile auf.

Funktionstherapie

zahnarzt-stahnsdorf-funktionstherapie-2

Im komplexen menschlichen Kauapparat müssen viele Rädchen ineinandergreifen, damit es nicht zu Problemen kommt. Ein „schiefer Biss“ ist weitverbreitet, Zähneknirschen und Kieferpressen ebenfalls. Dadurch kann es nicht nur zu starken, häufig einseitigen Abnutzungserscheinungen an den Zähnen kommen. Auch Muskelverspannungen und daraus resultierend Kopf- und Rückenschmerzen können die Folge sein. Dass deren Ursache im Kauapparat zu suchen ist, finden viele Patienten erst spät oder sogar nie heraus.

Wenn Sie von einer der genannten Beschwerden betroffen sind, finden wir über eine Funktionsanalyse heraus, ob Ihr Kauapparat richtig arbeitet. Bei funktionellen Störungen kommen verschiedene Therapiemethoden infrage, etwa Bissführungsschienen, die Reduzierung von Knirschflächen oder die Entfernung von Gleithindernissen. In einigen Fällen kann es auch angeraten sein, die Oberflächenstruktur des Gebisses neu aufzubauen. Wir beraten Sie natürlich ausführlich zu Ihrem Befund und den daraus hervorgehenden Behandlungsmöglichkeiten.

Zahnarztpraxis

Markus Opitz

Potsdamer Allee 129
14532 Stahnsdorf

Tel.: 03329 612 360

Kontakt

Zahnarztpraxis

Markus Opitz

Potsdamer Allee 129
14532 Stahnsdorf

Tel.: 03329 612 360